Sie sind hier: Bücher Romane Der letzte Prinz  
 ROMANE
Der letzte Prinz
Wo Norden ist
Das Feuer fremder Häuser
Berlinsolo
Allein die Welt dazwischen
Nachtnovelle
 BÜCHER
Romane
Erzählungen
Gedichte

Der letzte Prinz

Beziehungsroman über zwei Berliner Pflanzen aus Schöneberg. Rüdiger und Jacko sind Freunde, die fast einmal eine Beziehung gehabt hätten. Beide sind Mitte dreißig, und sie machen Berlin-Schöneberg unsicher. Sie geben vor, nicht auf der Suche zu sein, trotzdem treibt es sie um: Rüdiger, der Ich-Erzähler, sieht sich als Herzensbrecher, er cruist und macht seine Eroberungen am liebsten mit dem Fahrrad. Jacko cruist nicht - ihm fliegt scheinbar alles zu. Die beiden Freunde meinen über den Dingen zu stehen, bis ein Typ auftaucht, dem sie beide zu verfallen drohen. Dieser Mann gibt sowohl Jacko als auch Rüdiger die Hoffnung auf die große Liebe und auf ein Happy End zurück. Gleichzeitig aber stellt er ihre Freundschaft auf eine harte Probe.

 

Bestellen? Klick aufs Bild!